ESE GmbH - Gefahrgutsysteme

Mit Erfahrung in die Zukunft


Otto_Entsorgungssysteme


Otto_Entsorgungssysteme

AUSFÜHRUNGEN
• einwandig
• Stahl, feuerverzinkt (Standard)
• alternativ innen roh, außen lackiert oder kompl. Edelstahl
• mit Transportgestell
• Unterboden geschlossen
• stapelbar und kranbar
OBERBODEN
• Mannlochdeckel NW 300
(
200 L Ausführung )

• Mannlochdeckel NW 400
(
445-1.000 L Ausführung )

• Sicherheitsventil 1/2"
(
445-1.000 L Ausführung )

• wahlweise bis zu fünf zusätzliche Stutzen
wahlweise optimierter Einfüllbereich

ASF - BEHÄLTER OHNE UNTENENTLEERUNG

LIEFERBARE GRÖSSEN

VOLUMEN
(l)
ABMESSUNGEN
LxBxH (mm)
GEWICHT
(kg)
ZULASSUNGEN


200

715

x

715

x

845


70

445

1.230

x

1.030

x

840


175

800

1.230

x

1.030

x

1.220


210

1.000

1.230

x

1.030

x

1.400


230

 

EINSATZMÖGLICHKEITEN

TRANSPORT
Erlaubt ohne Einschränkung von Flammpunkt und Wassergefährdungsklasse.
AKTIVE LAGERUNG
Erlaubt für Stoffe mit Flammpunkt >55° bis einschließlich WGK 2. Bei Stoffen der WGK 3 ist eine zusätzliche Auffangwanne erforderlich bzw.
ASF 800-1000
PASSIVE LAGERUNG
Erlaubt.

ESE GmbH • Gefahrgutsysteme • Eisenstraße 2 • D-57482 Wenden-Gerlingen • Tel +49 (0) 02762/9839-0 • Fax +49 (0) 02762/9839-200 • a.somborn@ese.com